Technik

Presets

Wenn wir das Instrument mit allen gewünschten Klängen, Rhythmen, Soundeffekten etc. eingestellt haben, können wir diese Einstellung auf einen einzigen Knopf abspeichern.
Insgesamt stehen uns dazu 2048 Plätze( Keyboardorgel 1024) zur Verfügung.

Wenn uns dies nicht reicht, öffnen wir einfach eine weitere Bank und haben wieder 2048 freie Plätze (Keyboardorgel 1024)

Soundeffekte

Stellen Sie sich vor, Sie spielen einen Titel wie "Star Wars" und hören dabei auch die Laserkanonen oder Raumschiffe vorbeifliegen. Bei einem Cowboylied ertönt der Schuss einer Pistole und das Wiehern eines Pferdes. Ein Hawaii-Lied wird mit Möven sowie Meereswellen als Hintergrundgeräusch untermalt. Oder, oder oder...

Das klingt wie im Film.

Speziell hier sind der Kreativität des Spielers keine Grenzen gesetzt.

Dies macht besonders viel Spaß und lässt den Vortrag des Liedes für den Zuhörer erst recht zum Erlebnis werden.

Midifile-Player

Selbstverständlich besitzt dieses Instrument auch einen Midifile-Player. Midifiles sind komplette und komplexe Begleitungen eines Musikstückes, die ablaufen wie eine CD. Von Anfang bis Ende des Liedes.

Durch 16 Begleitspuren lassen sich so umfangreiche und originalgetreue Begleitungen eines Liedes abspielen. Ähnlich wie bei Karaoke. Die Melodie und die Akkorde des Stückes spielen wir nun selber dazu.

Dies ergibt dann den vollen und kompletten Sound eines großen Orchesters oder Band.

Aufnehmen und auf CD brennen

Durch einen Tastendruck starten sie den Live - Rekorder, nehmen Ihr Spiel auf und speichern es im Instrument. Danach einfach auf eine CD brennen und schon haben Sie nur mit Ihrem Instrument eine eigene CD erstellt.